Private Netzwerke

Das Thema Netzwerke hält immer mehr Einzug im privaten Sektor. Was im gewerblichen Umfeld schon seit Jahr und Tag Usus ist, gewinnt im trauten Heim immer mehr an Bedeutung.  Längst reicht es nicht mehr aus, den stationären Computer mit dem Internet zu verbinden. Laptops, Handys, und Tablets wollen auch verbunden werden. Immer beliebter wird auch der Einsatz einer zentralen Festplatte im lokalen Netzwerk. Auf einer so gennannten NAS, können Medien wie zum Beispiel Musik, Videos und Bilder, aber auch Dokumente im Netzwerk bereitgestellt werden, ohne das ein Computer angeschaltet ist – nicht zuletzt sehr energiesparend. Außerdem werden die meisten NAS Systeme gespiegelt. Das heißt die Daten werden auf 2 oder mehreren Festplatten gleichzeitig gespeichert, was die Datensicherheit erhöht, sollte mal eine Festplatte kaputt gehen.  Multi Media Komponenten wie zum Beispiel Ihr Fernseher können dann die Inhalte vom Datenspeicher direkt wiedergeben. So können Sie sich einfach eine private Videothek Ihrer Urlaubsvideos anlegen, oder dem angestaubtem DIA Vortrag oder Fotos aus dem Bilderbuch anschauen mit ganz neuem Leben füllen.

Das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Man plant seinen Urlaub, schaut ich per Google Earth noch schnell das Hotel an wo man in 4 Wochen seinen Urlaub verbringt und plant eine Sight seeing Tour. Bezahlen kann man bequem online und hat sein Haus nicht einmal für das Besuchen des Reisebüros verlassen. Alles GUT soweit. Blöd ist nur, wenn ein wild fremder Ihren Urlaub mitgeplant hat, der sich über das Internet auf Ihren Rechner eingewählt hat. Seien Sie sicher er wird nicht mitfliegen wollen –er ist aber an Ihren Kreditkarten Daten interessiert. So kann mal schnell der Urlaubstraum zum Albtraum werden.

Umso wichtiger ist der Selbstschutz. Wir helfen Ihnen sich selbst zu schützen, denn alles was Sie in Ihrem Netzwerk sehen, können auch - nicht richtig konfiguriert - dritte sehen.

 

Internet

Das Internet bietet noch mehr. Für Unternehmen interessant, ist auch die Vernetzung unterschiedlicher Zweigstellen. Das können zum einen mehrere Firmenstandorte sein aber auch der Mitarbeiter im Home Office oder der Manager, der sich mobil, Wirtschaftsdaten vom Unternehmensstandort holen muss. VPN heißt das Zauberwort (virtuelles privates Netzwerk). Was früher mit erheblichem technischen Aufwand und langsamen Verbindungsgeschwindigkeiten unter enormen finanziellen Kosten realisiert werden musste, erledigt heute kurz und knapp zum Beispiel ein Smartphone und ein Laptop. Und das zuverlässig und abhörsicher. Wir helfen Ihnen bei VPN Lösungen für Ihr Unternehmensnetzwerk und stehen mit Rat und Tat zur Seite.